Furui Yoshikichi

Furui Yoshikichi

FURUI Yoshikichi, geboren 1937, nach dem Studium der Germanistik zunächst Übersetzertätigkeit, ehe er mit seiner schriftstellerischen Tätigkeit begann. Für seinen 1978 erstmals veröffentlichten Roman »Zufluchtsort« erhielt Furui noch im gleichen Jahr den großen japanischen Literaturpreis (Nihon bungaku daisho).

Im Verlag erschienen

Zufluchtsort Zufluchtsort
...zurück

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Frühjahr 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen

  • Michael S. Cullen
    Der Reichstag
    Symbol deutscher Geschichte
  • Hermann Pölking
    Ostpreußen DVD
    Panorama einer Provinz - erzählt aus alten Filmen 1913-1945
  • Rolf Schneider
    Erfurt
    Ein Spaziergang durch Geschichte und Gegenwart