Am 10.September stellt Sebastian Stielke sein Buch »100 Facts about Babelsberg« im Gespräch mit Journalist Knut Elstermann im Filmmuseum Potsdam vor! Los geht es um 20 Uhr!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freitag, 10. September 2021

100 Facts about Babelsberg

Buchpräsentation mit Sebastian Stielke und Knut Elstermann

Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1A / Marstall
14467 Potsdam

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Weitere Informationen: https://www.filmmuseum-potsdam.de/index.php?shortCutUrl=Buchpraesentation-100-Facts-about-Babelsberg

Anmeldungen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0331-2718112

Es wird der Ufa-Film »Der letzte Mann« gezeigt.

Zum Buch:

Babelsberg gehört heute zu den größten und modernsten Medienstandorten in Europa. Seit 1911 stehen in der Traumfabrik im größten Stadtteil Potsdams deutsche und internationale Filmschaffende vor und hinter der Kamera – von Alfred Hitchcock bis Steven Spielberg, von Marlene Dietrich bis Kate Winslet.
Sebastian Stielke präsentiert in diesem Buch 100 unterhaltsame und verblüffende Fakten über Drehorte, Filme, Stars und technische Meisterleistungen in Geschichte und Gegenwart.

Zu Sebastian Stielke:

Sebastian Stielke, geboren 1980 in Bochum, ist Schauspieler, Potsdam-Spezialist und Filmexperte. Nach dem Studium der Romanistik und Komparatistik an der Ruhr-Universität Bochum studierte er an der Hochschule für Film und Fernsehen »Konrad Wolf« Potsdam-Babelsberg (heute Filmuniversität Babelsberg). Er ist Mitarbeiter des Filmmuseums Potsdam und Mitglied im Team der »UNESCO-City of Film Potsdam«.

 Zu Knut Elstermann:

Knut Elstermann, geboren 1960 in Ostberlin, studierte Journalistik in Leipzig und arbeitete als Redakteur bei verschiedenen DDR-Medien. Seit der Wende ist er freier Moderator und Filmjournalist, vor allem für den MDR und den RBB (radioeins). Bücher sowie zahlreiche Features für Fernsehen und Hörfunk, unter anderem über das Kino in Israel und Russland und die DEFA-Geschichte. Knut Elstermann ist Mitglied der Akademie der Darstellenden Künste.

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2021
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt