Folgen Sie Prof. Jalid Sehouli auf eine literarische Reise durch Marokko...

 

Am 05.03.2020 im Hotel MOA Berlin

 

Sehouli MOA.05.03.2020

 Klicken Sie auf die Einladung für eine größere Ansicht!

 

Wann?:          05. März 2020 : 19:00 – 21.00 Uhr

Wo? :              Mercure Hotel MOA Berlin

Stephanstraße 41, 10559 Berlin

Prof. Dr. Jalid Sehouli, Arzt, Wissenschaftler, Schriftsteller und Weltbürger, stellt an diesem Abend sein erfolgreiches Buch  »Und von Tanger fahren die Boote nach irgendwo« vor.

Jalid Sehouli widmet der Stadt Tanger, geographischer und kultureller Schmelzziegel Afrikas und Heimat seiner Eltern, in der er selbst niemals lebte –ein facettenreiches literarisches Porträt, in dem sich Farben, Gerüche, Erlebnisse, Geschichten und Begegnungen auf magische Weise miteinander vermischen. Begleitet werden seine Texte von gespielten Musikstücken aus dem Orient und Okzident. Lassen Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen!

Das exklusive Restaurant des Merkur Hotel MOA bietet im Rahmen unserer Veranstaltung ab 17 Uhr exklusiv für Sie ein besonderes marokkanisches Gericht nach einem traditionellen Rezept aus dem Buch »Und von Tanger fahren die Boote nach irgendwo« an.

Die Einnahmen kommen der Deutschen Stiftung für Eierstockkrebs und dem Projekt „Rosi“ der Frauenklinik der Charité (CVK) zu Gute.

-Der Eintritt zur Lesung kostet 1€, Spenden sind willkommen!-

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt