Porträt Harry Balkow-Gölitzer

Der be.bra verlag trauert um den Berliner Journalisten und Autor Harry Balkow-Gölitzer, der am 20. Februar 2018 nach langer Krankheit verstarb. Er wurde 68 Jahre alt.

Neben seiner Tätigkeit als Moderator bei den Radiosendern Berliner Rundfunk und später Antenne Brandenburg brachte er sich im be.bra verlag mit seinen Buchideen ein. Die Zusammenarbeit begann im Jahr 2005 mit der Reihe »Prominente in Berlin«, die inzwischen über ein halbes Dutzend Bände umfasst. Darin erzählte der Autor die Geschichten von Künstlern, Dichtern, Schauspielern und anderen Prominenten in den verschiedenen Bezirken der Hauptstadt.

Nicht nur in seiner Tätigkeit als Autor bereicherte er das Verlagsprogramm. Auch seine sonore Stimme tauchte in so manchem Projekt des Verlages auf. Sie wird, genauso wie seine Auftritte auf Messen und Lesungen, noch lange in Erinnerung bleiben. »Er war nicht nur ein dem Verlag sehr verbundener Autor, er war ein enger Freund des Hauses«, so Verleger Ulrich Hopp.

Aktuelle Veranstaltungen

  • Fr, 29. Jun 2018 - Berlin, Alt-Hohenschönhausen
    Neulich in Berlin
    Lesung mit Torsten Harmsen

  • Sa, 14. Jul 2018 - Berlin
    Marrakesch
    Lesung mit Jalid Sehouli

  • Mi, 01. Aug 2018 - Berlin
    Neulich in Berlin
    Lesung mit Torsten Harmsen

Online-Vorschau

2018 H1
Vorschau Herbst 2018