Willkommen beim be.bra verlag!

Wir sind ein unabhängiger Buchverlag mit Sitz in Berlin. Unter dem Motto Bücher auf den Punkt gebracht erscheinen bei uns Sachbücher zu aktuellen Themen, zur deutschen Geschichte, zu Berlin, Brandenburg und anderen Regionen, aber auch historische Kriminalromane sowie eine einzigartige Reihe mit japanischer Literatur.

Viel Spaß beim Entdecken unseres vielfältigen Programms!


AKTUELLES

Im Juni 2017 erlebt der siebenstündige Dokumentarfilm »Wer war Hitler« seine Welt-Uraufführung auf dem Filmfest München. Parallel zum Entstehen dieses Films hat Autor und Regisseur Hermann Pölking das gleichnamige Buch »Wer war Hitler« verfasst, das auf knapp 800 Seiten über 3.000 Zitate von mehr als 500 Zeitgenossen Hitlers montiert und dabei wie ein Echolot die Ereignisse der Jahre 1888 bis 1945 erkundet. Weiterlesen

Buchtipp

Auf dem Rad durch Brandenburg
Therese Schneider

Auf dem Rad durch Brandenburg

Besondere Touren durch die Mark

Brandenburg ist ein Paradies für Fahrradfahrer! Nach dem großen Erfolg ihres Bandes »Brandenburg mit dem Rad« hat sich Therese Schneider auf den Weg gemacht, um neue Touren zu erkunden. ...
Weiterlesen

AKTUELLES

Schon gesehen? Unsere neue Vorschau kann man jetzt online anschauen: Entweder als PDF oder als interaktiven Onlinekatalog zum Blättern. Viel Freude beim Erstöbern unseres Herbst-Programms!

Buchtipp

Verlorene Felder
Hans-Jürgen Schmelzer

Verlorene Felder

Stunde Null im Oderbruch 1945/46

Februar 1945. Die Rote Armee marschiert auf Berlin. Hans-Adolf Schmelzer, Besitzer des Gutes Sachsendorf im Oderbruch, organisiert die Flucht seines Betriebes und der Dorfbewohner.
Weiterlesen

Hier wird das Buch "Lusitania" von Willi Jasper gedruckt.

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt