#verlagebesuchen

#verlagebesuchen zum Welttag des Buches



Wie arbeiten Buchverlage heute eigentlich? Über 20 Berliner Verlage gaben ihre ganz individuellen Antworten auf diese Frage – und zwar live.

Das war die Leipziger Buchmesse 2016

Mit einem Besucherrekord ging am 26. März die diesjährige Leipziger Buchmesse zu Ende. 285.000 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die aktuellen Neuerscheinungen deutscher und internationaler Verlage zu informieren.

Jubiläum: 20 Jahre be.bra verlag

»Bücher auf den Punkt gebracht« – unter diesem Motto erschienen im Frühjahr 1995 die ersten Bücher des be.bra verlags. 20 Jahre, über 450 Titel und mehrere Imprints später umfasst das Verlagsprogramm heute eine große Themenvielfalt ...

Regionalbuchwochen zum Tag der Deutschen Einheit

Vom 26. September bis zum 10. Oktober 2015 fanden in ganz Deutschland zum ersten Mal die »Regionalbuchwochen« statt. Buchhandel und Regionalbuchverlage boten zu diesem Anlass zahlreiche Veranstaltungen an, bei denen man Heimat erlesen, ermitteln oder auch erschmecken konnte.

Jubiläum: 20 Jahre Reichstagsverhüllung

Vom 24. Juni bis 7. Juli 1995 begeisterten Christo & Jeanne-Claude die Deutschen mit der spektakulären Verhüllung des Reichstags-gebäudes in Berlin.

Michael S. Cullen - der die Künstler auf dem steinigen Weg der Umsetzung ihres Projekts begleitete - hat jetzt ein neues Buch zur Geschichte des Reichstages geschrieben.

Online-Vorschau

Vorschau H2017 Final ES
Vorschau Herbst 2017