Dienstag, 14. November 2017

Und von Tanger fahren die Boote nach irgendwo

Lesung mit Jalid Sehouli

Europa-Haus Leipzig e. V.
Markt 10
04109 Leipzig

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Tanger ist eine der geheimnisvollsten Städte der Welt. Bewohnt von hungrigen Schmugglern, exzentrischen Literaten und glücklosen Glücksrittern, war die 'weiße Perle Afrikas' lange Zeit verrufen und ist noch heute ein Magnet unzähliger außergewöhnlicher Menschen und ihrer Schicksale. Jalid Sehouli hat sich auf den Weg gemacht in die Heimat seiner Eltern, in der er selbst niemals lebte, und verwebt seine Begegnungen und Erlebnisse zu einem faszinierenden Panorama, das von Sehnsucht, Liebe, Schmerz, Heimat und Verlust erzählt.

Der Eintritt ist frei.