Sonntag, 23. April 2017

»Mein Leben im Flug – Airborne«

Buchpremiere im Renaissance-Theater Berlin - mit Horst Pillau

Renaissance-Theater, Großer Saal
Knesebeckstraße 100
10623 Berlin

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Hans-Jürgen Schatz präsentiert den Autor und seine Geschichten
sowie Songs vom Fliegen mit Atrin Madani (Gesang) und Nikolai Orloff (Klavier)

Einer der schönsten Begriffe aus der Fliegerei, ist »Airborne«. Er benennt den Augenblick, in dem ein Flugzeug die notwendige Startgeschwindigkeit erreicht hat und die Räder sich vom Boden lösen. Es wird von der Luft getragen. Es fliegt!
Horst Pillau ist als Pilot über ein halbes Jahrhundert lang mehr als fünftausend Mal durch Europa und auch in Afrika und Amerika geflogen. Er hat dabei Heiteres, Bewegendes, Ernstes und Spannendes erlebt und gehört und hier in Kurzgeschichten und Erzählungen versammelt. Da stehlen etwa zwei Charterpiloten ihr gepfändetes Flugzeug. Eine alte Dame fliegt mit ihrem Enkelsohn viele Male zwischen Frankfurt und New York über den Atlantik, nie den Flughafen verlassend, um den Jungen vor den Eltern zu bewahren, die im Scheidungsstreit um ihn kämpfen. Und eine Tierärztin in der Mark Brandenburg erwartet im Frühjahr die jährliche Ankunft eines Storches aus Afrika und muss entdecken, dass er mit einem Pfeil im Hals über tausende von Kilometern geflogen ist.

Tickets: Euro 18.–, ermäßigt Euro 13.–

Renaissance-Theater Berlin
Knesebeckstraße 100
10623 Berlin
Fon Kasse: 030.312 42 02
www.renaissance-tickets.de

Buchempfehlung aus dem be.bra verlag Faszination Fliegen