Willkommen beim be.bra verlag!

Wir sind ein unabhängiger Buchverlag mit Sitz in Berlin. Unter dem Motto Bücher auf den Punkt gebracht erscheinen bei uns Sachbücher zu aktuellen Themen, zur deutschen Geschichte, zu Berlin, Brandenburg und anderen Regionen, aber auch historische Kriminalromane sowie eine einzigartige Reihe mit japanischer Literatur.

Viel Spaß beim Entdecken unseres vielfältigen Programms!


AKTUELLES

Im Juni 2017 erlebt der siebenstündige Dokumentarfilm »Wer war Hitler« seine Welt-Uraufführung auf dem Filmfest München. Parallel zum Entstehen dieses Films hat Autor und Regisseur Hermann Pölking das gleichnamige Buch »Wer war Hitler« verfasst, das auf knapp 800 Seiten über 3.000 Zitate von mehr als 500 Zeitgenossen Hitlers montiert und dabei wie ein Echolot die Ereignisse der Jahre 1888 bis 1945 erkundet. Weiterlesen

Buchtipp

Stadt des Flaneurs
Walter Benjamin

Stadt des Flaneurs

Der Philosoph und Literaturkritiker Walter Benjamin war mit Leib und Seele Berliner. Vor allem in seinen Texten aus den 1930er-Jahren setzte er seiner Geburtsstadt ein einzigartiges Denkmal. Benjamins Blick auf »sein« Berlin ist der des Flaneurs: Unerkannt in der Masse geht er durch die Straßen ...
Weiterlesen

AKTUELLES

Schon gesehen? Unsere neue Vorschau kann man jetzt online anschauen: Entweder als PDF oder als interaktiven Onlinekatalog zum Blättern. Viel Freude beim Erstöbern unseres Herbst-Programms!

Buchtipp

Fürst Pückler in Branitz

Der bekannte Schriftsteller Rolf Schneider nähert sich literarisch dem Menschen Pückler und seinem Branitzer Park, dessen Gestaltung den Fürsten bis an sein Lebensende beschäftigt hat. Dabei entsteht ein einzigartiges Gartenkunstwerk in Wort und Bild - mit zahlreichen farbigen Abbildungen.
Weiterlesen

Hier wird das Buch "Lusitania" von Willi Jasper gedruckt.

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt