Meinhard Schröder

Meinhard Schröder

Meinhard Schröder, geboren 1943 in Schwerin, studierte Theologie, Soziologie und Pädagogik und arbeitete zunächst als wissenschaftlicher Assistent an der Technischen Universität Berlin. Die Umschulung zum Informationselektroniker führte zu langjähriger Tätigkeit in der Industrie, überwiegend als Betriebsleiter. Seit 1995 widmet Schröder sich dem Schreiben von Geschichten und Reiseerzählungen. In den letzten Jahren bietet er auch Stadtführungen an und hält Vorträge an der Volkshochschule. Seit drei Jahren entwickelt und organisiert er den jährlichen Tegeler Geschichts-Sonntag mit vielen Beiträgen zur Ortsgeschichte.

Im Verlag erschienen

Tegel Tegel
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen