Hideo Levy

© Jun'ichi' Waida

Hideo Levy

Levy Hideo, geboren 1950 in Berkeley, Kalifornien, ist der Sohn eines jüdisch-amerikanischen Vaters und einer polnischen Mutter. Mit 28 Jahren wurde er Professor für Japanische Literatur in Princeton. Levy ist einer der ersten Amerikaner, die auf Japanisch schreiben. 2007 erhielt er den »Japan Foundation Award« für seine Verdienste um die japanische Literatur. Heute lebt und schreibt Levy Hideo in Tokyo und reist oft in die USA und nach China, um für seine Bücher zu recherchieren.

Im Verlag erschienen

Shinjuku Paradise Shinjuku Paradise
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Informieren Sie sich auf www.publikationsfreiheit.de

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen