Foumiko Kometani

Foumiko Kometani

Kometani Foumiko kam 1960 als Künstlerin in die USA, wo sie den Schriftsteller und Drehbuchautor Josh Greenfield heiratete. Wegen ihres geistig behinderten Sohns gab sie ihre Karriere als Malerin auf und widmete sich dem Schreiben. Ihr Debüt erschien 1985, 1986 erhielt sie den Akutagawa-Preis, die höchste Auszeichnung für japanischsprachige Autoren. »Wasabi zum Frühstück« wurde 1998 mit dem »Women's Literature Prize« ausgezeichnet.

Im Verlag erschienen

Wasabi zum Frühstück Wasabi zum Frühstück
...zurück

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen