Ihr könnt ja nichts dafür!
     
Peter Ensikat

Ihr könnt ja nichts dafür!

Ein Ostdeutscher verzeiht den Wessis

240 Seiten, 14 x 22 cm
September 2010
Buch 19,95 € / E-Book 13,99 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-86124-648-0
Bestellen E-Book bestellen


"Lieber Peter Ensikat, du musst es mir glauben: Wir waren die armen Brüder und Schwestern im Westen!" Dieter Hildebrandt Jahrzehntelang haben allwissende Westdeutsche ihren Landsleuten aus dem Osten mit mehr oder weniger Nachsicht das Leben in der Diktatur erklärt. Jetzt lässt der Satiriker Peter Ensikat endlich auch den Wessis Gerechtigkeit erfahren und veranschaulicht ihnen mit der gleichen Sachkenntnis und Gründlichkeit ihr Leben in der Demokratie. Nach 60 Jahren Bundesrepublik findet sich vieles, wofür man sich schämen könnte: der deutsche Tourist, die deutsche Sozialdemokratie, die deutschen Langzeitkanzler … - aber keine Sorge: Wir können ja alle nichts dafür! „Peter Ensikat ist ein sarkastisches Sandmännchen für Ost- und Westbürger.“


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Peter Ensikat

Peter Ensikat

Peter Ensikat (1941-2013) war ein deutscher Schriftsteller und Kabarettist. Bis 1974 arbeitete er als Schauspieler in Dresden und Ostberlin, später avancierte er zu einem der meistgespielten Kabarettautoren in der DDR. Von 1999 bis 2004 war er künstlerischer Leiter des Kabaretts »Die Distel«. Vielen galt er als »Dieter Hildebrandt des Ostens«.

Peter Ensikat in der LVZ Autoren-Arena 2011

Sehen Sie hier einen Mitschnitt von der Leipziger Buchmesse.

Pressestimmen

»Lieber Peter Ensikat, du musst es mir glauben: Wir waren die armen Brüder und Schwestern im Westen!«
Dieter Hildebrandt

»Mit kabarettistischen Humor blickt Peter Ensikat auf BRD und DDR in Geschichte und Gegenwart, unausgewogen und provokant, souverän sarkastisch und pointiert.«
Süddeutsche Zeitung

Peter Ensikat auf der Leipziger Buchmesse 2011

Leseproben & Dokumente

Ensikat liest
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen">
Eine Branche - viele Gesichter 
Der be.bra verlag ist dabei!
 

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Frühjahr 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen

  • Ingo Juchler
    1968 in Berlin
    Schauplätze der Revolte Ein historischer Stadtführer
  • Richard Fasten
    Das letzte Gericht
    Was berühmte Menschen zum Schluss verspeist haben
  • Christian Simon
    Dahlem
    Zwischen Idylle und Metropole