Zwischen den Mächten
     
Eberhard Diepgen

Zwischen den Mächten

Von der besetzten Stadt zur Hauptstadt

344 Seiten, 62 Abb., 14,8 x 22 cm
Juni 2007
24,80 €
vergriffen
ISBN 978-3-86124-582-7

Eberhard Diepgen erzählt in seinen Erinnerungen über seine Zeit als Regierender Bürgermeister: vom Viermächtestatus einer geteilten Stadt zur Hauptstadt des wiedervereinigten Deutschland, von der Bereitschaft eines Regierenden Bürgermeisters, sich in der komplizierten politischen Struktur Westberlins und bei der Rücksichtnahme sowohl gegenüber den alliierten Siegermächten des Zweiten Weltkrieges als auch der Bundesregierung zwischen alle Stühle zu setzen. Er berichtet von den Enttäuschungen, die es nach dem Jubel über den Mauerfall auf dem Weg zum Hauptstadtbeschluss gab und beleuchtet die Ausgangspositionen im Deutschen Bundestag 1991. Doch Eberhard Diepgen blickt nicht nur zurück - oft verbindet er seine Erinnerungen mit Anmerkungen zu gegenwärtigen Problemen. Aus der Geschichte Berlins will er Verständnis für aktuelle Herausforderungen vermitteln.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Eberhard Diepgen

Eberhard Diepgen

Eberhard Diepgen, geboren 1941 in Berlin, studierte Jura an der Freien Universität Berlin. 1962 trat er in die CDU ein, für die er von 1971 bis 2001 im Abgeordnetenhaus saß. In der Nachfolge Richard von Weizsäckers war er von 1984 bis 1989 und erneut 1991 bis 2001 Regierender Bürgermeister von Berlin.

Pressestimmen

»Eine klare, präzise nüchterne ‚Streitschrift’ für Berlin.«
»ohne Zweifel interessant«
Berliner Zeitung

 

»Diepgen blickt in seinem Buch nicht nur zurück.«
Märkische Allgemeine

 

»Nicht nur für CDU-nahe Berlin-Nostalgiker lesenswert.«
Zeitschrift für Politikwissenschaft

 

»Ein Buch, das sich spannend wie ein Krimi liest.«
Spreeradio 105,5

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Jalid Sehouli liest in der Deutsch-Arabischen Gesellschaft aus seinem Buch »Marrakesch«.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen