Die Architektur der Fünfzigerjahre / The Architecture of the 1950s
     
Detlef Bluhm

Die Architektur der Fünfzigerjahre / The Architecture of the 1950s

Ein fotografischer Streifzug durch Berlin / A photographic journey across Berlin

192 Seiten, 24,5 x 21,5 cm, Gebunden, 173 farbige Abbildungen
März 2020
32,– €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89809-175-6
Bestellen

In den Fünfzigerjahren sollte in Berlin aus den Trümmern des Weltkriegs die modernste Stadt der Welt entstehen. Von der zeitlosen Modernität der damals in Ost und West gebauten Architektur zeugen heute noch Meisterwerke wie das Telefunken-Hochhaus, der Zoopalast und das Kino International, das Haus der Kulturen der Welt und das Corbusier-Haus, das Café Moskau, das Hansaviertel, die Kunsthochschule Weißensee und viele mehr.
In brillanten und großformatigen Fotografien präsentiert Detlef Bluhm die Highlights der Nachkriegsmoderne von ihrer schönsten Seite – inklusive einiger zum Teil öffentlich nicht zugänglicher Innenräume.
 

In the 1950s Berlin was to emerge from the ruins of war into the most modern city in the world. Architectural masterpieces built in the east and the west of the city in those years, and which still testify today to the timeless modernity of that era, include the Telefunken Tower, the Zoopalast and the International cinemas, the House of World Cultures, the Corbusier-Haus, the Café Moskau, the Hansaviertel, the Academy of Art in Weissensee and many more.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.debuecher.deLehmans.deSchweitzer-Online.deWeltbild.de
Detlef Bluhm

© Johanna Hahn

Detlef Bluhm

Detlef Bluhm, geboren 1954 in Berlin, studierte Religionspädagogik und Theologie, landete beruflich aber im Buch- und Verlagswesen. Er hat zahlreiche Bücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht, darunter Romane und kulturgeschichtliche Sachbücher, die in mehrere Sprachen übersetzt worden sind. Als Fotograf porträtierte er zuletzt das Dorf Sandberg, die Stadt Gersfeld in der Rhôn, Ljubljana und »Berlin bei Nacht«. Seine historischen Fotos von Buchhandlungen der Wendezeit sowie seine Nachtfotografien wurden mehrfach ausgestellt.

Pressestimmen

»In den Fünfzigerjahren entstand Architektur von zeitloser Modernität. In seinem Bildband präsentiert Detlef Bluhm Höhepunkte der Berliner Nachkriegsmoderne.«
ntv
 
»Es ist ein Vergnügen, in diesem neuen Fotoband von Detlef Bluhm zu blättern«
rbb Kultur
 
 
»Sein Fotoband enthält Faszinierendes, Nostalgisierendes, Gruselndes und ist voller Überraschungen.«
Der Freitag
 
»Verträumte Flaneur*innen erhalten mit Detlef Bluhms fotografischen Ausflügen einen neuen Blick auf ihre Umgebung und ihre Alltagswelt.«
Tip
 

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="">
Lesung und Gespräch mit Torsten Schulz am 7. Mai 2020 im Literaturhaus Halle

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen