Teltow
     

März 1999
4,95 €
vergriffen
ISBN 978-3-930863-56-3

"Wer darauf aus ist, Teltow im Sturm zu erobern, der braucht nimmermüde Beine und viel Puste. Und vor allem: ein gutes Auge, denn das »stedekin teltowen»; ist architektonisch das einzige nahezu unverändert erhaltene märkische Ackerbürgerstädtchen. Zwar hat das Gesamtensemble durch Krieg und Nachkrieg stark gelitten, doch haben die Stadtväter nach der Wiedervereinigung ihren ganzen Ehrgeiz daran gesetzt, die Altstadt wieder zu dem zu machen, was sie einmal war. Doch auch die Natur um den Teltowkanal bietet demjenigen, der märkische Weite sucht, manch überraschenden Blickwinkel."


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Manfred Pieske

Manfred Pieske

Manfred Pieske, geboren 1937. Nach Stationen als Buchhändler, Dipl.-Kulturwissenschaftler, Schriftsteller und Lektor arbeitete er als Redakteur des »Teltower Stadtblattes«, lebt in Stahnsdorf.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Jalid Sehouli liest in der Deutsch-Arabischen Gesellschaft aus seinem Buch »Marrakesch«.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen