Populäre DDR-Irrtümer
     
Peter Ensikat

Populäre DDR-Irrtümer

Ein Lexikon

244 Seiten, 14 x 22 cm, Gebunden, 1., Aufl.
September 2008
19,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-86124-623-7
Bestellen

Ist die DDR wirklich untergegangen? Wieso war sie das Land der Widerstandskämpfer? Wie glücklich war man beim Bücken unter den Ladentisch? Knapp 20 Jahre nach ihrem Ende kursieren über die Deutsche Demokratische Republik jede Menge falsche Vorstellungen, Missverständnisse und Halbwahrheiten – sowohl im Westen als auch im Osten. Der Berliner Kabarettist und Schriftsteller Peter Ensikat nimmt eine Fülle irriger Ansichten unter die Lupe und klärt mit wohlwollender Ironie auf, denn er weiß, wovon er spricht. Peter Ensikat – 'der bekannteste Kabarettist im Osten' ('Die Zeit') – spießt unterhaltsam und provokant Irrtümer und Vorurteile auf.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.de
Peter Ensikat

Peter Ensikat

Peter Ensikat (1941-2013) war ein deutscher Schriftsteller und Kabarettist. Bis 1974 arbeitete er als Schauspieler in Dresden und Ostberlin, später avancierte er zu einem der meistgespielten Kabarettautoren in der DDR. Von 1999 bis 2004 war er künstlerischer Leiter des Kabaretts »Die Distel«. Vielen galt er als »Dieter Hildebrandt des Ostens«.

Pressestimmen

»Bissig und vergnüglich.«
Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung

»Pointiert und geistreich, analytisch und selbstkritisch, ernsthaft und unterhaltsam.«
Sächsische Zeitung

»Ein Lesebuch nicht nur für Ostdeutsche.«
Thüringer Allgemeine
 

Leseproben & Dokumente

  Besprechung auf Radio Eins
Kein Macromedia Flash-Player?
  Besprechung auf Radio MDR Sachsen-Anhalt
Kein Macromedia Flash-Player?
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Jörg Sundermeier liest aus seinem Buch »Die Sonnenallee«.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau Fj2019 web
 Vorschau Frühjahr 2019

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen