Floating Baroque
     
Maike Priesterjahn (Hg.), Claudia Schuster (Hg.)

Floating Baroque

160 Seiten, 126 Abb., 21 x 25,9 cm, Klappenbroschur, Inklusive Pop-up-Schiffsmodell, englisch
Oktober 2018
24,– €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89809-154-1
Bestellen

At no time were ships more magnificent and more richly decorated than in the Baroque period. The stern in particular provided a prominent place to display the sovereign’s wealth with gilded figures and ornamentation.
This volume focuses on the mutual influence between palace architecture and ship design in the seventeenth and eighteenth centuries. Accompanied by numerous illustrations, the contributions provide gripping insight into a hitherto neglected chapter in the history of architecture and navigation.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.de
Maike Priesterjahn

© Robert Felgentreu

Maike Priesterjahn

Maike Priesterjahn ist Historikerin und Volontärin der Abteilung Schifffahrt und Nautik am Deutschen Technikmuseum Berlin. Sie kuratiert die Ausstellung »Architectura Navalis – Schwimmender Barock«.
Claudia Schuster

© Clemens Kirchner

Claudia Schuster

Claudia Schuster ist Wissenschaftshistorikerin und Leiterin der Abteilung Schifffahrt und Nautik am Deutschen Technikmuseum in Berlin.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Unser Band »Berliner Weihnacht« schlägt ein besonders festliches Kapitel der Berliner Stadtgeschichte auf.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau Fj2019 web
 Vorschau Frühjahr 2019

Autoren im Blickpunkt