Überall Nachbarn

Wie ich auf dem Mauerweg das alte West-Berlin umrundete

von Björn Kuhligk

Björn Kuhligk hat sich aufgemacht, auf dem Mauerweg das alte West-Berlin zu umrunden. Unterwegs auf der 160 Kilometer langen Strecke erinnert er sich an seine Erlebnisse in der geteilten Stadt, an Gummitwist bei Regen, an Fahrradtouren am Wannsee. In Gesprächen mit radelnden Rentnern, engagierten Schriftstellern und redseligen Currywurstverkäufern erfährt er mehr über eine Stadt, die es nicht mehr gibt, ihre Bewohner und die Grenze, die sie umgab. Eine Lektüre voller Witz und zugleich ein literarischer Begleiter für alle Berliner und Neugierigen.

Gebunden, 272 Seiten, 13 x 19,5 cm, 16 s/w-Abbildungen
ISBN 978-3-8148-0265-7
1. Auflage, September 2022

22,– €
Björn Kuhligk

Björn Kuhligk

Björn Kuhligk, Jahrgang 1975, ist Schriftsteller und Buchhändler. Von 2006 bis 2009 leitete er die Schreibwerkstatt »open poems« am Haus für Poesie und von 2015 bis 2017 das Lyrik-Schreibzimmer am Literaturhaus Frankfurt. Ausgezeichnet wurde er u. a. mit dem Kunstpreis Literatur der Lottostiftung Brandenburg und mit dem Arno-Reinfrank Literaturpreis. Björn Kuhligk schreibt regelmäßig Glossen und literarische Reportagen für "zeit online", "taz" und "Das Magazin". Seit 2021 studiert er an der Ostkreuzschule für Fotografie.

Veranstaltungen

So, 02. Oktober 2022
16:00 Uhr

Überall Nachbarn

Moving Poets Novilla
12439 Berlin


Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken

Berlin
Berlin
Christian Härtel
Berlin und Breslau
Berlin und Breslau
Mateusz Hartwich (Hg.), Uwe Rada (Hg.)
Zehlendorf
Zehlendorf
Christian Simon