Brandenburg landeinwärts

Besondere Wanderungen in der Mark

von Martin Mosch

Leuchtend gelbe Rapsfelder, saftige Wiesen, versteckte Seen im Wald, Zeugnisse von Geschichte und Kultur: Das Berliner Umland lockt die Großstädter in die Natur – wen wundert’s, bei der landschaftlichen Vielfalt, die Brandenburg zu bieten hat. Martin Mosch entdeckt 15 Routen abseits der ausgewiesenen Wanderwege und beschreibt diese Strecken mit ganz persönlichem Blick. Zahlreiche Fotos fangen die Stimmung Brandenburgs ein und lassen schon das Lesen zu einem Ausflug dorthin werden. Detailliertes Kartenmaterial und Wegbeschreibungen machen das Buch zu einem zuverlässigen und inspirierenden Begleiter.
Außergewöhnliche Wanderrouten in der Uckermark, dem Fläming, der Märkischen Schweiz, im Oderbruch, in der Prignitz und im Havelland.

Reihe: Unterwegs in Brandenburg

Paperback, 160 Seiten, 250 Abb., 21 x 13,5 cm
ISBN 978-3-86124-664-0

14,– €
Martin Mosch

Martin Mosch

Martin Mosch (* 1969) studierte nach einer Ausbildung zum Buchhändler Kommunikationsdesign in Hildesheim und Potsdam. 1998 gründete er die Berliner Designagentur »hawemannundmosch«, seit 2009 ist er Dozent für Typografie und Editorial Design an der btk Berlin.


Leseproben, Medien & Downloads


Pressestimmen

»Nicht ohne Witz, … gut beschrieben, durch Karte und Bild illustriert.«
Der Tagesspiegel

»Seine Wanderungen sind Geheimtipps. Das Buch dürfte ein Geheimtipp sein.«
neues deutschland

»Macht lesend Spaß und dürfte es wandernd auch tun.«
Nordkurier

»In seinem eingängigen Wanderband durchstreift [Martin Mosch] das Land, gibt ganz persönliche Eindrücke wider und erleichtert den Einstieg ins Wandern „gleich um die Ecke“. Fünfzehn Touren hat er beschritten und das Sehenswerte in diesem Buch festgehalten
aus-erlesen.de

Weitere Titel entdecken

Brandenburg mit Kindern
Brandenburg mit Kindern
Robert Zagolla
Brandenburg mit dem Rad
Brandenburg mit dem Rad
Therese Schneider
Literatouren durch Brandenburg
Literatouren durch Brandenburg
Rolf Schneider, Therese Schneider