Ergebnisse 16 - 20 von 112
Seite 4 von 23
Ein Führer durch das lasterhafte Berlin
Curt Moreck

Ein Führer durch das lasterhafte Berlin

Das deutsche Babylon 1931

Im Mittelpunkt dieses 1931 erstmals veröffentlichten Buchs steht die pulsierende Metropole Berlin mit ihrer Halb- und Unterwelt. Kurz vor Ende der Weimarer Republik nimmt der Journalist Curt Moreck den neugierigen Berlin-Besucher an die... Weiterlesen

Neulich in Berlin
Torsten Harmsen

Neulich in Berlin

Kurioses aus dem Hauptstadt-Kaff

Seit vielen Jahren beschreibt der Journalist Torsten Harmsen für die »Berliner Zeitung« seine Beobachtungen aus dem Berliner Alltag. Mal belauscht er unfreiwillig Gespräche in der U-Bahn, mal wundert er sich über merkwürdige... Weiterlesen

Die Oderberger Straße
Freya Klier, Nadja Klier

Die Oderberger Straße

Die Oderberger Straße war zu DDR-Zeiten ein Biotop für Künstler und Unangepasste. Auch die Bürgerrechtlerin Freya Klier und ihre Tochter Nadja lebten hier zehn Jahre lang. In diesem Buch begeben sie sich auf Spurensuche in die wechselvolle Geschichte der Straße und ihrer Bewohner – von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis in die Zeit nach dem Mauerfall, als plötzlich überall Galerien, Kneipen und Kulturprojekte in die alten Häuser einzogen. Weiterlesen

Wie ein Spatz am Alexanderplatz
Joachim Ringelnatz

Wie ein Spatz am Alexanderplatz

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Matthias Zimmermann

Alle Berlin-Gedichte von Ringelnatz in einem Band - ergänzt um das vollständige Romanfragment »... liner Roma ...« von 1924 Weiterlesen

11 Berliner Friedhöfe, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt

Jörg Sundermeier verrät in diesem Buch, welche elf Berliner Friedhöfe man unbedingt besucht haben sollte, bevor man selbst ins Grab sinkt. Weiterlesen

Ergebnisse 16 - 20 von 112
Seite 4 von 23
Jalid Sehouli liest in der Deutsch-Arabischen Gesellschaft aus seinem Buch »Marrakesch«.

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Autoren im Blickpunkt