Samstag, 01. Juni 2013

"Black Bottom"

Lesung mit Martin Keune

Kunstfabrik Schlot
Invalidenstrasse 117
10115 Berlin

Uhrzeit: 1:30 Uhr

Berlin, 1930. Bei einem Giftgasanschlag auf den legendären Tanzpalast »Femina« am Tauentzien sterben elf Menschen. Kriminalkommissar Sándor Lehmann kommt selbst nur knapp mit heiler Haut davon, schließlich stand er eben noch inkognito auf der Bühne. Jetzt muss er sich bei der Aufklärung des Falls nicht nur mit dem neuen Kollegen Bellefort herumärgern, einem linientreuen Nazi, sondern vor allem verhindern, dass sein Doppelleben auffliegt. Bald stellt sich auch noch heraus, dass alle Ermittlungen in die völlig falsche Richtung laufen. Kann Lehmann einen neuen Anschlag verhindern?

 

In der Nacht vom 31. Mai auf den 1. Juni liest Martin Keune im "Schlot" aus seinem neuen Krimi.

 

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Aktion 24 Stunden Buch des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Teilnahmepreis 10 € / 6 € (für SchülerInnen und StudentInnen) / frei (für SchülerInnen in Begleitung eines Erwachsenen) - Armbänder erhältlich in allen teilnehmenden Buchhandlungen

Weitere Informationen zu 24 Stunden Buch finden Sie hier.