Sonntag, 21. Juli 2019

Torstraße 94

Lesung mit Andreas Ulrich und Lea Streisand

Märkisches Museum
Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Lesung im Begleitprogramm zur Ausstellung Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt 

Lea Streisand (Autorin): »War schön jewesen« & Andreas Ulrich (Journalist/Moderator): »Torstraße 94«

Eintritt: 5 Euro

Weitere Infos: https://ost.berlin/termine

Die Torstraße ist zwei Kilometer lang und verbindet die Friedrichstraße im Westen mit der Prenzlauer Allee im Osten. Wie in kaum einer anderen Straße ist hier die brüchige Geschichte Berlins greifbar. Am Beispiel des Hauses Nr. 94, das ungefähr in der Mitte der Straße liegt, geht Andreas Ulrich den Spuren der Vergangenheit nach: Ob Agentin oder Konditor, ob Bankräuber oder Näherin, ob Super-Model oder Parteisekretär – das Haus und seine Bewohner haben viel erlebt: Dramatisches und Komisches, Absurdes und Unglaubliches.