Samstag, 16. Mai 2015

Rolf Schneider

Lesung im Roger Loewig Haus

Roger Joewig Haus
Flämingweg 6
14806 Bad Belzig

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Er war „in beiden Deutschländern irgendwie zu Hause und in keinem wirklich.“ und ist es jetzt in einem. Er wohnt in der Nähe von Berlin. Geboren wurde er 1932 in Chemnitz. Seine Romane, Bühnenstücke und Sachbücher wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Rolf Schneider weiß um die Kostbarkeit der Sprache, seiner Verantwortung ihr gegenüber. Obgleich er im Ge¬schriebenen ihre Bausteine oft vielfach ineinander setzt, bleibt sie leicht, flüssig und liest sich mühelos. Die wunderbare deutsche Sprache - es wird gewiß auch ein Genuss sein, sie vom Autoren selbst zu hören .

 

Am 16. Mai stellt Rolf Schneider seine Bücher im Roger Loewig Haus vor.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.