Werner Maser

Werner Maser

Prof. Dr. Werner Maser, 1922 in Ostpreußen geboren, lehrte Geschichte an den Universitäten München, Helsinki, Tokio und von 1991 bis 1993 in Halle-Wittenberg. Seine Bücher zum Thema Hitler und NS-Regime sowie über die Weimarer Republik, Friedrich Ebert, Hindenburg und den Hitler/Stalin-Pakt sind weltweit in mehr als 100 Übersetzungen verbreitet.

Bei edition q erschienen die politische Biographie »Heinrich George. Mensch aus Erde gemacht« (1998) sowie der von W. Maser editierte Band mit Selbstzeugnissen »Wilhelm Keitel. mein Leben« (1998)

...zurück

Online-Vorschau

2018 H1
Vorschau Herbst 2018

Weitere Empfehlungen