Bücher auf den Punkt gebracht
     
Ingrid Feix

Bücher auf den Punkt gebracht

20 Jahre be.bra verlag

Herausgegeben von Ulrich Hopp

160 Seiten, 14,0 x 22,0 cm, Gebunden mit Schutzumschlag
März 2015
20,– €
ISBN 978-3-89809-123-7
Bestellen

»Bücher auf den Punkt gebracht« - unter diesem Motto erschienen im Frühjahr 1995 die ersten Bücher des be.bra verlags. Inzwischen umfasst das Verlagsprogramm über 450 Titel - vom Kriminalroman bis zum historischen Sachbuch, vom regionalen Bildband bis zum Klassiker der japanischen Literatur. Dieser Jubiläumsband unternimmt einen kurzweiligen und anekdotenreichen Streifzug durch 20 Jahre Verlagsgeschichte. Neben Autoren, Mitarbeitern und Weggefährten kommt auch Verleger Ulrich Hopp zu Wort und beschreibt das Abenteuer, einen unabhängigen Verlag zu führen.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deBuchhandel.deEbook.deWeltbild.de
Ingrid Feix

Ingrid Feix

Ingrid Feix, geboren 1950 in Berlin, studierte Philosophie und Journalistik in Berlin und Leipzig. Nach ihrer Tätigkeit als Redakteurin und Korrespondentin in Polen arbeitete sie in mehreren Buchverlagen. Seit 1995 ist sie freie Journalistin, Buchautorin und Lektorin. Ingrid Feix lebt in Berlin und Altgaul bei Wriezen.

Ulrich Hopp

Ulrich Hopp

Ulrich Hopp, geboren 1954, arbeitete nach der Ausbildung zum Sortiments- und Verlagsbuchhändler in verschiedenen Positionen im Verlagswesen (u.a. bei De Gruyter, Erich Schmidt Verlag und Haude & Spener). 1994 gründete er den be.bra verlag, den er seither als Verleger führt.

Presseinformation

Ulrich Hopp (Hg.) / Ingrid Feix
Bücher auf den Punkt gebracht
20 Jahre be.bra verlag


208 S., 585 Abb., geb./SU
20,- € [D] / 28,- SFr / 20,60 € [A]
ISBN 978-3-89809-123-7

»Bücher auf den Punktgebracht« - unter diesem Motto erschienen im Frühjahr 1995 die ersten Bücher des be.bra verlages. Inzwischen umfasst das Verlagsprogramm über 450 Titel – von Sachbüchern zur Kultur- und Zeitgeschichte über Bände zur Region Berlin-Brandenburg bis hin zu Kriminalromanen und Klassikern der japanischen Literatur.
Dieser Jubiläumsband unternimmt einen kurzweiligen und anekdotenreichen Streifzug durch 20 Jahre Verlagsgeschichte. Neben Autoren, Mitarbeitern und Weggefährten kommt auch der Verlagsgründer und Verleger Ulrich Hopp zu Wort und beschreibt das Abenteuer, einen unabhängigen Verlag zu führen..


Ulrich Hopp, geboren 1954, arbeitete nach der Ausbildung zum Sortiments- und Verlagsbuchhändler in verschiedenen Positionen im Verlagswesen. Er gründete den be.bra verlag, den er seither führt.
Ingrid Feix, geboren 1950, studierte Philosophie und Journalistik in Berlin und Leipzig. Seit 1995 ist sie freie Journalistin, Autorin und Lektorin. Im be.bra verlag erschien zuletzt von ihr »Niederfinow – Wo Schiffe Fahrstuhl fahren«.

Kontakt und weitere Informationen:
Ingrid Kirschey-Feix
be.bra verlag, Pressestelle
Tel.: 030-440 23 812; Fax: 030-440 23 819
E-mail: presse@bebraverlag.de
www.bebraverlag.de

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Hier wird das Buch "Lusitania" von Willi Jasper gedruckt.

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen