Thomas Mann
     

Helden ohne Degen

190 Seiten, 34 Abb., 21,0 x 28,0 cm, Halbleinen. Gebunden
Oktober 2007
32,– €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-937233-39-0
Bestellen

Thomas Mann wird in dieser Veröffentlichung unter dem Aspekt: "Thomas Mann - Das Deutsche und die Deutschen" betrachten. Im vorliegenden Band wird, reich bebildert, sein Leben und Werk gewürdigt. Dargestellt werden auch der Umgang der nationalsozialistischen Behörden mit dem Vermögen des Dichters sowie die missglückte Ausbürgerung. Ein Dokumentenanhang mit den dem Zeitgeist gewidmeten und darum politischen Reden Thomas Manns schließt den Band ab.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.de
Volker Koop

© Katja Julia Fischer

Volker Koop

Volker Koop, geboren 1945 in Oberbayern, arbeitet seit 1994 als freier Buchautor und Publizist. Im Jahr 2003 erhielt er gemeinsam mit Marcel Reich-Ranicki in Rom den italienischen Kulturpreis »Capo Circeo«. Seine Bücher sind u. a. auch ins Japanische und Tschechische übersetzt worden.

Antje Korsmeier

Antje Korsmeier

Antje Korsmeier, Studium der Philosophie und Alten Geschichte in Heidelberg, Hamburg und Berlin (Humboldt Universität); Promotion 2005 an der Universität Potsdam über den amerikanischen Philosophen Stanley Cavell. Antje Korsmeier lebt als freie Journalistin, Lektorin und Übersetzerin in Berlin.
Alexander Kissler

Alexander Kissler

Alexander Kissler, geboren in Speyr/Rhein. Studium der Germanistik, der Geschichte und der Medienwissenschaften in Gießen und Marburg. 1999 bis 2001 Mitarbeiter im Feuilleton der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«. Promotion 2002 in Marburg mit einer Arbeit über den Schriftsteller Rudolf Borchardt. Seit 2002 Kulturjournalist bei der »Süddeutschen Zeitung«, München. Bisher sind u.a. folgende Bücher erschienen : »Der deutsche Papst. Benedikt der XVI. und seine schwierige Heimat« (Herder 2005), »Der geklonte Mensch. Das Spiel mit Technik, Träumen und Geld« (Herder 2006), »Alles über Patrick Süskinds ›Parfum‹« (Heyne 2006).
Helmut Engel

Helmut Engel

Helmut Engel, Prof. Dr., Studium der Kunstgeschichte in Göttingen; zuletzt Leiter der Obersten Denkmalschutzbehörde in Berlin, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Stiftung Denkmalschutz Berlin, Mitglied im Kuratorium der Ernst Freiberger-Stiftung.

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Eine literarische Reise in die Geschichte und Gegenwart Tangers.

Weitere Empfehlungen