Samstag, 03. März 2018

Till Eulenspiegel zieht durch die Mark

Schelmengeschichten aus Berlin und Brandenburg mit Heiko Hesse

Heimatmuseum Treuenbrietzen
Großstraße 1
14929 Treuenbrietzen

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Die Tochter eines einfachen Handwerkers aus Treuenbrietzen ist verzweifelt. Ein reicher, mächtiger und überaus skrupelloser Kaufmann aus dem Städtchen will sie heiraten. Ob die Maid das möchte, interessiert ihn nicht. Sie bittet Burgfräulein Katharina um Hilfe, die weise auf Burg Brietzen regiert. Doch auch ihre Kraft kommt gegen die Allmacht des Kaufmanns nicht an. Geld hat eben schon immer die Welt regiert. Oder? Als Till Eulenspiegel durch Treuenbrietzen kommt und vom Herzeleid der Maid hört, heckt er mit Burgfräulein Katharina einen Plan aus. Ob er gelingt? Das hängt davon ab, ob die Leute im Städtchen mitmachen.
Diese und weitere Eulenspiegeleien gibt es an dem Abend zu hören und zu sehen. Eine handelt von einer richtig leckeren Suppe, wie sie nur Bruder Lustig zubereiten kann und die jeder Besucher auch kosten darf.


Der Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten dient einem guten Zweck. In der wertvollen Sammlung des Heimatvereins ist die historische Vereinsfahne der Treuenbrietzener Sänger. Sie ist sehr marode und muss aufgearbeitet werden. Der Kartenerlös ist der Auftakt für die Spendensammlung, damit der Heimatverein die Fahne restaurieren lassen kann.

Karten für 2 Euro pro Nase gibt es im Vorverkauf in Treuenbrietzen in der Buchhandlung Meißner und in Dianas Lebensmittelpunkt. Und unter 0177/864 30 63 oder 0172/197 98 91.

 

Heiko Hesse, geboren 1964 in Berlin, studierte Publizistik, Politische Wissenschaften und Geschichte an der Freien Universität, und ist seit 1994 Redakteur der Märkischen Allgemeinen in Brandenburg an der Havel. Er veröffentlichte bereits mehrere Bücher und schrieb Komödien mit regionalhistorischem Hintergrund, die am Lehniner Klostertheater aufgeführt wurden.


Till Eulenspiegel zieht durch die Mark

Till Eulenspiegel zieht durch die Mark

Schelmengeschichten aus Berlin und Brandenburg