Dienstag, 23. Mai 2017

Wahlen und Parteiensystem in Berlin

Buchpremiere

Berliner Landeszentrale für politische Bildung
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Das Wahl- und Parteiensystem in Berlin verändert sich stetig. Was sind die Ursachen und Folgen der politischen Entwicklungen in Berlin seit Anfang des 19. Jahrhunderts? Welche Besonderheiten charakterisierten die Wahlen in Westberlin? Und wie entwickelt sich das Parteiensystem seit 1990? Der Wahl- und Parteienforscher Professor Oskar Niedermayer von der Freien Universität Berlin stellt sein im be.bra wissenschaft verlag erschienenes und in Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung entstandenes Buch vor.

Das Buch gibt einen Überblick über die Wahl- und Parteienforschung, analysiert die Wahlen bis 1989 in Überblickskapiteln, geht auf die Abgeordnetenhauswahlen seit 1990 jeweils in einem gesonderten Kapitel ein und analysiert die längerfristigen Entwicklungen des Wahlverhaltens und des Parteiensystems. Im Anschluss an die Buchvorstellung findet ein Gespräch mit der Landeswahlleiterin, Dr. Petra Michaelis-Merzbach, sowie Jan Thomsen, Berliner Zeitung, statt.

Veranstaltungsort ist die Berliner Landeszentrale für politische Bildung im Amerika Haus direkt am Bahnhof Zoologischer Garten.

 

Um Anmeldung wird gebeten: mail@bebraverlag.de