Donnerstag, 27. April 2017

Jörg Albrecht liest auf der PEN-Jahrestagung 2017

Bürgerhalle des Dortmunder Rathauses
Friedensplatz 1
44135 Dortmund

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Der Klang der Wörter, die Schönheit der Sprache
Donnerstag, 27. April 2017, 18:00 Uhr

Lebensentwürfe zeichnen sich nicht allein durch inhaltliche, sondern auch durch ästhetische Gestaltung aus.
Lesungen und Gespräche mit den PEN-Autoren Kathrin Aehnlich, Jörg Albrecht und Ulrike Almut Sandig
Moderation: Stefan Keim (Schauspieler, Mitarbeiter Kultur WDR)

Von dem Autor Jörg Albrecht im be.bra Verlag erschienen: Der Kotti

 

Das PEN-Zentrum Deutschland ist eine der weltweit über 140 Schriftstellervereinigungen, die im PEN International vereint sind. Die drei Buchstaben stehen für die Wörter Poets, Essayists, Novelists. Der PEN wurde 1921 in England als literarischer Freundeskreis gegründet. Schnell hat er sich über die Länder der Erde ausgebreitet und sich als Anwalt des freien Wortes etabliert – er gilt als Stimme verfolgter und unterdrückter Schriftsteller.

 

 


Der Kotti

Der Kotti

Die Versteigerung von No. 36 Berliner Orte