Eberhard Diepgen

Eberhard Diepgen

Eberhard Diepgen, geboren 1941 in Berlin, studierte Jura an der Freien Universität Berlin. 1962 trat er in die CDU ein, für die er von 1971 bis 2001 im Abgeordnetenhauses saß. In der Nachfolge Richard von Weizsäckers war er von 1984 bis 1989 und erneut 1991 bis 2001 Regierender Bürgermeister von Berlin.

Im Verlag erschienen

Zwischen den Mächten Zwischen den Mächten
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen