Krause & Winckelkopf

© Sven Brauers

Krause & Winckelkopf

Krause & Winckelkopf ist ein Berliner Autorenduo, das gemeinsam Kriminalromane verfasst. Hans-Ullrich Krause, Jahrgang 1954, schreibt stets aus der Perspektive des Ermittlers. Von ihm stammen ansonsten Hörspiele, Romane sowie Drehbücher für Kino und Fernsehen (ARD). Als Drehbuchautor erhielt er u. a. 2015 einen Grimme-Preis und wurde im gleichen Jahr für den Deutschen Filmpreis nominiert. – M.Pa. Winckelkopf, Jahrgang 1972, schreibt aus der jeweiligen Täterperspektive. Als literarisches Pseudonym hat der Sozialwissenschaftler und Textdichter den nihilistischen Bombenbauer Winckelkopf gewählt, eine Figur von Oscar Wilde.

Im Verlag erschienen

Holzmarkt Holzmarkt
Warschauer Warschauer
Ostkreuz Ostkreuz
...zurück

Neuerscheinungen 2017

Flyer Novitaten Web 1

Verzeichnis Neuerscheinungen 2017
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen