Claudia Lenssen

© privat

Claudia Lenssen

Claudia Lenssen, geboren in Neustadt/Schwarzwald, studierte Theater- und Filmwissenschaft, Germanistik und Publizistik in Köln und Berlin. Nach einer journalistischen Ausbildung beim Sender Freies Berlin und anschließender Tätigkeit als Redakteurin, arbeitet sie heute als freie Autorin, Filmkritikerin und Ausstellungs-Kuratorin. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen Alltagskultur und Film; zuletzt Mitarbeit an der Autobiografie von Werner Schroeter (»Tage im Dämmer, Nächte im Rausch«). Claudia Lenssen lebt in Berlin.

Im Verlag erschienen

Berlin Ecke Bundesplatz Berlin Ecke Bundesplatz
...zurück

Weitere Empfehlungen

  • Tom Wolf
    Der rote Salon
    Gerardine de Lalande ermittelt
  • Hermann Pölking
    Ostpreußen
    Panorama einer Provinz - erzählt aus alten Filmen 1913-1948
  • Ralph Hoppe
    Pankow
    Zwischen Idylle und Metropole