Osamu Dazai

Osamu Dazai

Osamu Dazai, geboren 1909, studierte Französische Literatur in Tokyo. Sein Debutroman »Gyakko« war 1935 für den ersten Akutagawa-Preis, die wichtigste Auszeichnung für japanischsprachige Autoren, nominiert. Er veröffentlichte zahlreiche Kurzgeschichten und Romane. 1948 beging er gemeinsam mit seiner Geliebten Selbstmord.

Im Verlag erschienen

Die Teufel des Tsurugi-Bergs Die Teufel des Tsurugi-Bergs
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Informieren Sie sich auf www.publikationsfreiheit.de

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen