Maggie Riepl

Maggie Riepl

Maggie Riepl studierte Germanistik, Geschichte und Erziehungswissenschaften an der Universität Hamburg. Volontariat beim Axel-Springer-Verlag, anschließend Redakteurin der »Berliner Morgenpost«. Seit 1988 arbeitet sie als freie Journalistin. Zusammen mit Dirk von Nayhauß machte sie das Buch »Ich glaube«.

Im Verlag erschienen

Der dunkle Ort Der dunkle Ort
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen