Rolf Schneider

Rolf Schneider

Rolf Schneider, geboren 1932 in Chemnitz, ist freier Schriftsteller und Publizist. Er verfasste zahlreiche Romane, Bühnenstücke, Essays und Sachbücher, die in über 20 Sprachen übersetzt wurden. Zuletzt erschienen u. a. der Roman »Marienbrücke « (2009) und die Sachbücher »Das Mittelalter« (2010) sowie im be.bra verlag »Ritter, Ketzer, Handelsleute« (2012). Rolf Schneider wurde ausgezeichnet mit dem Lessing-Preis der DDR, dem Hörspielpreis der Kriegsblinden sowie mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. Er lebt in Schöneiche bei Berlin.

Im Verlag erschienen

Literatouren durch Brandenburg Literatouren durch Brandenburg
Erfurt Erfurt
Die Bölschestraße Die Bölschestraße
Meißen Meißen
Schonzeiten Schonzeiten
Ritter, Ketzer, Handelsleute Ritter, Ketzer, Handelsleute
Weimar Weimar
Wernigerode Wernigerode
Rheinsberg Rheinsberg
Potsdam Potsdam
20 x Brandenburg 20 x Brandenburg
Fürst Pückler in Branitz Fürst Pückler in Branitz
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Informieren Sie sich auf www.publikationsfreiheit.de

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen