Helge Heidemeyer

Helge Heidemeyer

Dr. Helge Heidemeyer, geboren 1963, Historiker, wurde 1992 mit einer Arbeit zur DDR-Flucht promoviert. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien in Berlin. Seit 2003 ist er wissenschaftlicher Leiter der Ausstellung der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde und kuratierte mit Bettina Effner die neue Deauerausstellung.

Im Verlag erschienen

Flucht im geteilten Deutschland Flucht im geteilten Deutschland
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Informieren Sie sich auf www.publikationsfreiheit.de

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen