Robert E. Quirk

Robert E. Quirk

Robert E. Quirk, geboren 1925, nach Studium der Geschichte und Redakteurstätigkeit bei den Zeitschriften »Hispanic American Historical Review« und »The American Historical Review« langjähriger Professor für Geschichte an der Indiana University in Bloomington und Direktor des dortigen Center for Latin American Studies; heute Emeritus. Autor von »An Affair of Honor: Woodrow Wilson and the Occupation of Veracruz« sowie des Standartwerks »The Mexican Revolution and the Catholic Church 1910-1929«.

Im Verlag erschienen

Fidel Castro Fidel Castro
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Informieren Sie sich auf www.publikationsfreiheit.de

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen

  • Therese Schneider
    Brandenburg mit dem Rad
    Die schönsten Touren für Kulturliebhaber
  • Jürgen Meyer-Kronthaler, Klaus Kurpjuweit
    Berliner U-Bahn
    In Fahrt seit über einhundert Jahren
  • Rolf Schneider
    Erfurt
    Ein Spaziergang durch Geschichte und Gegenwart