Makoto Ooka

Makoto Ooka

Ooka Makoto, geb. 1931, begann mit 15 Jahren moderne Dichtung zu lesen und zu schreiben. Studium an der Tokio-Universität. Ab 1953 Mitglied der Dichtergruppe Kai (»Das Ruder«). 1953-1963 Journalist bei der Yomiuri-Zeitung. Seit 1956 sind über 20 Gedichtbände erschienen. Von 1989 bis 1993 war Ooka Präsident des japanischen PEN-Clubs. Träger zahlreicher Literaturpreise, zuletzt des angesehenen ASAHI-Preises (1996).

Im Verlag erschienen

Botschaft an die Wasser meiner Heimat Botschaft an die Wasser meiner Heimat
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Informieren Sie sich auf www.publikationsfreiheit.de

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen