Jörg Kirschstein

Jörg Kirschstein

Jörg Kirschstein, geboren 1969, studierte 1992–96 an der Fachhochschule Potsdam Archivwesen und arbeitet seit 1999 bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Als ausgewiesener Kenner des deutschen Kaiserhauses war Kirschstein verantwortlich für die Ausstellungen »Kronprinz Wilhelm im niederländischen Exil« (2001), »Cecilie – Deutschlands letzte Kronprinzessin« (2004) und »Aus Allerhöchster Schatulle – Kaiserliche Geschenke« (2008). Zahlreiche Veröffentlichungen zur Familiengeschichte des deutschen Kaiserhauses, zuletzt erschienen: »Kaiserkinder. Die Familie Wilhelms II. in Fotografien« (2011).

Im Verlag erschienen

Das Potsdamer Stadtschloss Das Potsdamer Stadtschloss
Kronprinzessin Cecilie Kronprinzessin Cecilie
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen