Natsuki Ikezawa

Natsuki Ikezawa

Ikezawa Natsuki, geboren 1945 in Hokkaido als Sohn des Schriftstellers Fukunaga Takehiko, gehört heute zu den bedeutendsten zeitgenössischen Autoren Japans. Nach abgebrochenem naturwissenschaftlichem Studium lebte Ikezawa mehrere Jahre in Griechenland und trat nach der Rückkehr in seine Heimat zunächst als Lyriker und Übersetzer hervor. Seit Mitte der 80er Jahre entstanden mehrere Romane , dazu zahlreiche Erzählungen (u.a. »Still Life«, Akutagawa-Preis) und Essays (u.a. »Ende mit Freuden«, Yomiuri-Preis).

Im Verlag erschienen

Aufstieg und Fall des Macias Guili Aufstieg und Fall des Macias Guili
...zurück

Weil uns Bildung etwas wert ist!

Informieren Sie sich auf www.publikationsfreiheit.de

Online-Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis Cover

Gesamtverzeichnis 2016/17
(als PDF) oder als interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen